Gespannte Mienen beim Schulstart im neuen Gebäude

Junge Mädchen in der neuen Schule in Dogh Abad

Junge Patienten in Dogh Abad

Zwei Kinder im Wartebereich der Klinik Dogh Abad

Für viele Kinder in Afghanistan - vor allem Mädchen - ist Schulunterricht noch immer etwas Besonderes.

Nähunterricht

Die Tagesklinik in Deh Sabz wurde im Jahr 2003 aufgebaut.

Klinikgebäude, Schild mit Schrift und Logo der Afghanischen Kinderhilfe Deutschland e.V.

In der Bevölkerung der Region haben sich die beiden Polikliniken einen guten Ruf erarbeitet.

Abhorchen eines kleinen Patienten

Kinder und Frauen stellen auch in Dogh Abad die Mehrheit der Patienten.

Junge Patientinnen im Klinikgebäude in Dogh Abad

Nähen und Sticken sind gefragte Fertigkeiten in Afghanistan.

Nähunterricht

Beratungsgespräch bei der Gynäkologin in Dogh Abad

Eine Patientin bei der Gynäkologin in Dogh Abad

Freude über den Charlie Award, verliehen am 8. September 2016 in Iserlohn

Stephan Lennartz mit dem Charlie Award

By Plimun Web Design

„Es gibt viele Kinder in Afghanistan, aber wenig Kindheit.“

aus dem Roman „Drachenläufer“ von Khaled Hosseini

Wir helfen Kindern in Afghanistan. Mit zwei Kliniken und einer Schule im Großraum Kabul. Ein kleiner Beitrag für ein großes Ziel: eine bessere Zukunft für alle Kinder in Afghanistan.

Helfen Sie uns, den Kindern dort zu helfen – indem Sie Mitglied werden, unsere Aktivitäten unterstützen und/oder spenden.

Die Afghanische Kinderhilfe e.V. ist als gemeinnützig anerkannt, Spenden an den Verein können steuerlich geltend gemacht werden. Dem Verein wurde das Spendensiegel des DZI (Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen) zuerkannt.